Aktuelles bei basic

basic Warenkunde: Spargel

Wir lieben unseren weißen und grünen Spargel in bester Bio-Qualität und vom regionalen Lieferanten aus Bayern. Doch wie soll Spargel gelagert werden? Warum ist das Gemüse so gesund?
28. April 2022

Wir lieben unseren weißen und grünen Spargel in bester Bio-Qualität und vom regionalen Lieferanten aus Bayern. Doch wie soll Spargel gelagert werden? Warum ist das Gemüse so gesund?

Spargel - Königsgemüse und Heilpflanze

Das Gemüse besteht zu über 90 Prozent aus Wasser und ist deshalb sehr kalorienarm. Es enthält Asparagin, Kalium und schwefelhaltige Stoffe, was ihm seinen unverwechselbaren Geschmack verleiht. Aufgrund der im Spargel enthaltenen Purine sollten Menschen, die an einer Erkrankung der Nieren leiden, wenig von diesem Gemüse essen.
Seit Jahrhunderten sind die Heilkräfte des Spargels bekannt und finden Verwendung in der Medizin und der pflanzlichen Heilkunde. Der Spargel wirkt nicht nur entwässernd, sondern auch antibakteriell und blutreinigend und beruhigend.

Verwendung und Lagerung von Spargel

Vor dem Verzehr muss Spargel geschält werden. Bei der grünen Sorte genügt es, den unteren Teil zu schälen. Spargel gart in etwa 15 Minuten in heißem Wasser. Doch die Schale niemals wegwerfen, denn daraus lässt sich eine leckere Spargelsuppe zubereiten.
Wir essen Spargel am liebsten mit Kartoffeln, Schinken und Sauce hollondaise. Spargel schmeckt auch als Cremesuppe, Salat und in einer Quiche. Um den frischen Spargel bis zur Verarbeitung lagerfähig zu halten, wird das ungeschälte Gemüse zum Schutz in ein feuchtes Tuch eingeschlagen und im Kühlschrank aufbewahrt. Wer den Spargel einfrieren will, der sollte die Stangen vorher schälen.

Anbau und Ernte von Spargel

Anbau und Ernte aller Spargelvarianten sind immer noch vorwiegend durch Handarbeit gekennzeichnet. Günstig wirkt sich die lange Erntezeit auf die Spargelernte aus. Spargel wird gesetzt und ab dem 3. Anbaujahr kann er ca. 10 Jahre lang Ertrag bringen. Im Verlauf der Zeit wird der Spargel immer dünner, so dass eine Neuanpflanzung nach 10 Jahren notwendig wird, da sich der Ertrag dann nicht mehr lohnt. Generell setzt man den Spargel im März und April 35 cm tief in die Erde und im dritten Jahr kann das erste Mal eine ertragreiche Ernte eingefahren werden.

Lernen Sie unseren regionalen Spargelhof Heitmeier kennen!


Weitere Pressemeldungen

Lieferung von 13 Tonnen Lebensmittel in Kriegsgebiete der Ukraine

In Zusammenarbeit mit dem BNN, dem Verein Kultur für humanitäre Hilfe e.V.“ und der Initiative „Deine Ukraine Hilfe“ liefern wir 13 Tonnen Grundnahrungsmittel in Kriegsgebiete

35.000€ für Children for a better World e.V.

35.000 Euro konnte die basic AG mit ihrer mehrwöchigen Spendenaktion „Eine warme Mahlzeit für Kinder“ für die Münchner Kinderhilfsorganisation CHILDREN erzielen.

20.000 Euro für Kleinbäuer*innen in Kenia

In einer gemeinsamen Spendenaktion haben die basic AG und Rapunzel Naturkost zusammen mit der GLS Zukunftsstiftung Entwicklung 20.000 € für Kleinbäuer*innen in Kenia gesammelt.

basic AG übernimmt biomammut

basic AG übernimmt biomammut +++ 6 Märkte der regionalen Bio-Supermarkt Gruppe biomammut werden Teil der basic AG +++ strategisches Wachstum in Baden-Württemberg gestartet

basic AG

basic AG Lebensmittelhandel
Streitfeldstraße 17-19
D-81673 München
Tel.: 089 / 3 06 68 96 – 0
Fax: 089 / 3 06 68 96 – 690

Social Media


© All rights reserved. © basic AG