Aktuelles bei basic

Enkeltauglich mit basic

Wir wollen unseren Kindern und Enkeln eine lebenswerte Erde hinterlassen. Wir von basic unterstützen Sie dabei, einen enkeltauglichen Lebensstil zu führen!
01. Februar 2022

Unsere Welt ist schön, reichhaltig und vielfältig – aber nicht mehr lang. Denn wir Menschen heizen das Klima an, vergiften die Böden, die uns ernähren, und verbrauchen mehr Rohstoffe, als uns zustehen. Dabei wollen wir doch unseren Kindern und Enkeln eine lebenswerte Erde hinterlassen.

Also müssen wir einen Lebensstil entwickeln, der die Erde nicht weiter ausbeutet, sondern sie für unsere Nachkommen bewahrt und verbessert. Für einen solchen Lebensstil haben wir von basic den Begriff „enkeltauglich“ gewählt, weil er es auf den Punkt bringt: Es geht um die Zukunft unserer Kinder und Enkel
Sich von Bio-Lebensmitteln zu ernähren, ist ein wichtiger Beitrag zu einem enkeltauglichen Lebensstil. Denn der biologische Landbau schützt das Klima, fördert die Artenvielfalt und erhält die Fruchtbarkeit der Böden. In unseren basic Filialen verkaufen wir deshalb seit der Gründung vor über 20 Jahren ausschließlich Bio-Lebensmittel. Das unterscheidet basic von Handelsketten, die zwar ihre Bio-Produkte herausstellen, vor allem aber konventionelle Lebensmittel verkaufen. Wir bei basic machen 100 Prozent Bio – weil wir davon überzeugt sind.

Darüber hinaus finden Sie den basic Märkten ein Sortiment, das es Ihnen leicht macht, enkeltauglich einzukaufen und gezielt regionale Landwirte oder besondere Projekte mit Ihrem Einkauf zu unterstützen.papiertüte 2

Zudem bieten wir Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, Plastikabfälle einzusparen und so der Umwelt etwas Gutes zu tun. In unseren begehbaren Kühlhäusern finden Sie nahezu kein Obst oder Gemüse was in Plastik verpackt ist. Die in anderen Supermärkten üblichen Plastiktüten finden Sie bei uns nicht. Ihren Einkauf können Sie lose, in selbst mitgebrachten Beuteln oder bei Bedarf auch in unseren Papiertüten transportieren.

Außerdem stoßen Sie in unseren basic Märkten neben einer riesigen Auswahl an losem Obst und Gemüse auch auf eine große Auswahl an unverpackter Trockenware – an unseren Unverpackt-Stationen. Hier finden Sie alles von Nudeln über Haferflocken bis hin zu Gummibärchen – alles ohne Verpackung.

unverpackt

basic gefluegelpartnerUnser basic Geflügel-Partnerkonzept trägt nicht nur zum Wohl unserer Zukunft, sondern auch zum Wohl der Tiere bei. In Bio-Ställen werden nur die Tiere mit Antibiotika behandelt, die wirklich krank sind und auch nur dann, wenn nichts anderes hilft. Danach muss der Landwirt mit der Vermarktung der behandelten Tiere oder ihrer Produkte warten, bis das Medikament im tierischen Organismus abgebaut ist. Denn für uns gilt: Antibiotika gibt es in der Apotheke, aber nicht an unseren Fleisch- und Wursttheken.
Wir von basic wollen Sie dabei unterstützen, einen enkeltauglichen Lebensstil zu führen: durch das nachhaltige, zu einem Großteil regionale Bio-Sortiment, das wir Ihnen anbieten, aber auch durch Möglichkeiten, abfallarm einzukaufen oder sich für blühende Landschaften und giftfreie Äcker zu engagieren. Wir arbeiten Tag für Tag daran, unser Land zu verändern und ein Stückchen besser und lebenswerter zu machen. Und wir freuen uns, wenn Sie mit dabei sind!


Weitere Pressemeldungen

Lieferung von 13 Tonnen Lebensmittel in Kriegsgebiete der Ukraine

In Zusammenarbeit mit dem BNN, dem Verein Kultur für humanitäre Hilfe e.V.“ und der Initiative „Deine Ukraine Hilfe“ liefern wir 13 Tonnen Grundnahrungsmittel in Kriegsgebiete

35.000€ für Children for a better World e.V.

35.000 Euro konnte die basic AG mit ihrer mehrwöchigen Spendenaktion „Eine warme Mahlzeit für Kinder“ für die Münchner Kinderhilfsorganisation CHILDREN erzielen.

20.000 Euro für Kleinbäuer*innen in Kenia

In einer gemeinsamen Spendenaktion haben die basic AG und Rapunzel Naturkost zusammen mit der GLS Zukunftsstiftung Entwicklung 20.000 € für Kleinbäuer*innen in Kenia gesammelt.

basic AG übernimmt biomammut

basic AG übernimmt biomammut +++ 6 Märkte der regionalen Bio-Supermarkt Gruppe biomammut werden Teil der basic AG +++ strategisches Wachstum in Baden-Württemberg gestartet

basic AG

basic AG Lebensmittelhandel
Streitfeldstraße 17-19
D-81673 München
Tel.: 089 / 3 06 68 96 – 0
Fax: 089 / 3 06 68 96 – 690

Social Media


© All rights reserved. © basic AG