Aktuelles bei basic

Ökotest - sehr gut mal fünf!

Gleich fünf Produkte unserer basic Eigenmarke haben bei Untersuchungen von Ökotest im Jahr 2021 mit sehr gut abgeschnitten.
09. Dezember 2021

Gleich fünf Produkte unserer basic Markenprodukte haben bei Untersuchungen von Ökotest im Jahr 2021 mit sehr gut abgeschnitten – darauf sind wir stolz.

Basic beweist, dass unsere Kunden unserem Sortiments- und Qualitätsversprechen vertrauen können – sowohl in Bezug auf die ökologischen als auch die sozialen, fairen Bedingungen für Mensch und Tier. Unsere basic Markenprodukte sind, genau wie der Rest unseres Sortiments, ökologisch angebaut und enthalten keine Pestizide.

  1. basic Walnusskerne 

Walnüsse schmecken nicht nur lecker, sondern sind auch sehr gesund. Durch ihren hohen Gehalt an gesunden Omega-3-Fettsäuren, Vitamin B und E, sekundären Pflanzenstoffen sowie Eiweiß stimulieren sie das Immunsystem und stärken die Nerven.

Zwanzig verschiedene Walnüsse wurden in der Ökotestausgabe von Dezember 2021 sowohl auf Geschmack als auch auf Schadstoffe untersucht. Die aus Moldawien stammenden basic Walnusskerne enthielten weder Rückstände von Mineralöl noch von Weichmachern und schnitten in der Kategorie Inhaltsstoffe insgesamt mit sehr gut ab. Auch in Bezug auf den Geschmack, Geruch und das Mundgefühl wurden keine weiteren Mängel gefunden, sodass die Sensorik der basic Walnusskerne ebenfalls mit sehr gut beurteilt wurde. Die Nüsse zeichnen sich sowohl im Geruch als auch im Geschmack durch eine deutliche Walnussnote aus und schmecken sehr leicht süß. Das Mundgefühl wird als leicht knackig und leicht bissfest beschrieben.

  1. basic Feta Original griechischer Schafskäse

Auf den Fotos von Feta-Packungen sieht man friedlich grasende Schafe und Ziegen im Olivenhain, die mit ihrem Schäfer durch Bergregionen streunen. Doch längst nicht alle der Tiere führen so ein idyllisches Leben – unter anderem das zeigen Untersuchungen von Ökotest im August diesen Jahres auf.

Der sich durch seinen leicht nach Schaf- und Ziegenmilch und sauren Geschmack kennzeichnende basic Feta erhält im Sensorik-Test 4,6 von 5 Punkten und weist keinerlei Mängel in den Inhaltsstoffen auf. Basic liegt Transparenz und eine artgerechte Tierhaltung besonders am Herzen - das bestätigt Ökotest mit dem Testergebnis sehr gut in der Kategorie Transparenz und Tierhaltung. Sowohl die Nachhaltigkeitsziele als auch die Rückverfolgbarkeit liefert basic vollständig. Die Lämmer dürfen bei ihrer Mutter aufwachsen und ihr Schwanz wird wie bei anderen Anbietern nicht kupiert. Denn wir engagieren uns für das Wohl der Tiere. Auch aber liegt uns das Wohl der Landwirt:innen am Herzen. Der Erzeugerpreis wird transparent gehalten und die Bäuerinnen und Bauern haben Vertragslaufzeiten von über einem Jahr, um nachhaltig und sicher wirtschaften zu können.

  1. basic Tomatenmark zweifach konzentriert

Fast jedes zweite Tomatenmark ist mit Schimmelpilzen belastet – da sehen wir von basic als auch Ökotest rot. Bei den entdeckten Schimmelpilzgiften handelt es sich um Alternariatoxine, die für den Menschen ein Gesundheitsrisiko darstellen, da sie Schäden im Erbgut und in den Organen hervorrufen können. Bei einigen verarbeiteten Tomaten stellen sich zwei Probleme heraus – sie enthalten Spuren von bedenklichen Pestiziden und stammen nicht wie angegeben aus Italien, sondern aus Spanien. Doch basic zeigt, dass es auch anders geht – in allen drei Kategorien Inhaltsstoffe, Transparenz und weitere Mängel erhält basic das Urteil sehr gut von Ökotest. Das Tomatenmark enthält weder Pestizide noch gesundheitsgefährdende Schimmelpilze und kann mit Bemühungen um faire Arbeitsbedingungen überzeugen.

  1. basic Kichererbsen

Die im Geschmack mild nussigen Kichererbsen sind sehr gesund und zeichnen sich durch einen hohen Gehalt von Eisen, Zink sowie hochwertigem pflanzlichen Eisen aus. Gesundheitlich bedenklich sind jedoch die Rückstände von dem Pestizid Glyphosat und dem Insektengift Pirimiphos-methyl, die Ökotest in Untersuchungen im April diesen Jahres in einigen Dosen gekochter Kichererbsen finden konnte. Die aus Italien stammenden basic Kichererbsen sind weder mit Pestiziden belastet, noch weisen sie weitere Mängel auf. Deshalb können wir unsere basic Kichererbsen stolz mit dem Ökotest-Siegel sehr gut versehen.

  1. basic Passata Classica 

In dem Test Passierte Tomaten vom Mai 2021 schnitt die basic Passata Classica zunächst „nur“ mit gut, später dann mit sehr gut ab. Die Inhaltsstoffe wurden von Ökotest als sehr gut bewertet, das Testergebnis bezüglich der Transparenz und des Anbaus fiel jedoch nur ausreichend aus. Basic hat die fehlenden Nachweise zu fairen Arbeitsbedingungen an Ökotest nachgereicht, sodass die Kategorie Anbau und Transparenz besser bewertet und das Gesamturteil auf sehr gut hochgestuft wurde – entsprechend unserer Haltung. Denn wir bei basic legen Wert auf Transparenz und faire Bedingungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Probieren Sie doch ein Kichererbsen-Feta-Tomaten-Salat mit gerösteten Walnusskernen und überzeugen Sie sich selbst von den basic Markenprodukte.


Weitere Pressemeldungen

20.000-Euro-Spende für Kleinbäuerinnen in Kenia

In einer gemeinsamen Spendenaktion haben die basic AG und Rapunzel Naturkost zusammen mit der GLS Zukunftsstiftung Entwicklung 20.000 € für Kleinbäuerinnen und -bauern in Kenia gesammelt.

Lieferung von 13 Tonnen Lebensmittel in Kriegsgebiete der Ukraine

In Zusammenarbeit mit dem BNN, dem Verein Kultur für humanitäre Hilfe e.V.“ und der Initiative „Deine Ukraine Hilfe“ liefern wir 13 Tonnen Grundnahrungsmittel in Kriegsgebiete

basic AG übernimmt biomammut

basic AG übernimmt biomammut +++ 6 Märkte der regionalen Bio-Supermarkt Gruppe biomammut werden Teil der basic AG +++ strategisches Wachstum in Baden-Württemberg gestartet

basic AG

basic AG Lebensmittelhandel
Streitfeldstraße 17-19
D-81673 München
Tel.: 089 / 3 06 68 96 – 0
Fax: 089 / 3 06 68 96 – 690

Social Media


© All rights reserved. © basic AG