Vegane Spaghetti Bolognese
Vegane Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese, vegan

Spaghetti Bolognese ist der Klassiker unter den Nudelgerichten, und sogar in der veganen Version einfach & schnell gemacht und super lecker.
Gesamtzeit
25-30 Min
Schwierigkeitsgrad
Simpel
die basic Rezepte

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g
    fester Tofu 
  • 2
    Zwiebeln
  • 4
    Knoblauchzehen
  • 200 g
    Möhren (optional Sellerie)
  • 2 EL
    Tomatenmark
  • 400 g
    Tomatenpassata oder gestückelte Tomaten
  • 300-500 ml
    Gemüsebrühe 
  • 4 TL
    italienische Gewürze
  • 2 TL
    Rohrohrzucker oder anderer Zucker/Sirup 
  • 500 g
    Spaghetti oder glutenfreie Nudeln 
  • 1 Handvoll
    frisches Basilikum
  • 1 Prise
    Salz und Pfeffer
  • Hefeflocken (nach Geschmack)

Benötigte Zeit

  • Zubereitungszeit
    10 Min
  • Koch-/Backzeit
    15-20

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch, Möhren und Sellerie schälen und in feine Würfel schneiden.
  2. Den Tofu auspressen und anschließend zerbröseln. Das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne oder in einem mittelgroßen, beschichteten Topf erhitzen und den Tofu scharf anbraten, bis er goldbraun ist.
  3. Danach die Zwiebeln, Möhren und Sellerie hinzugeben und braten, bis die Zwiebeln glasig sind. Dann noch den Knoblauch kurz (ca. 30 Sekunden) mit anbraten.
  4. Jetzt das Tomatenmark und die Tomatenpassata oder die Tomatenstücke hinzugeben und alles verrühren. Die Gemüsebrühe eingießen und die Soße mit Salz, Pfeffer, italienischen Kräutern und Zucker abschmecken.
  5. Bei mittlerer Hitze knapp 15-20 Minuten köcheln lassen, bis die Soße schön eingedickt ist.
  6. In der Zwischenzeit die Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen und anschließend abgießen. Die Spaghetti mit der Soße servieren und nach Belieben mit Hefeflocken und frischem Basilikum garnieren.

Guten Appetit!

tegut...BASIC GmbH

tegut...BASIC GmbH
Gneisenaustr. 15
D-80992 München
Tel.: 089 / 3 06 68 96 – 0
Fax: 089 / 3 06 68 96 – 690

Social Media


© All rights reserved. © basic AG