Presse

Lieferung von 13 Tonnen Lebensmittel in Kriegsgebiete der Ukraine

In Zusammenarbeit mit dem BNN, dem Verein Kultur für humanitäre Hilfe e.V.“ und der Initiative „Deine Ukraine Hilfe“ liefern wir 13 Tonnen Grundnahrungsmittel in Kriegsgebiete
25. März 2022
Hilfe für Kriegsopfer in der Ukraine!

25.03.2022: Die Ereignisse in der Ukraine erschüttern uns nach wie vor sehr. Da die Lebensmittelversorgung in der Ukraine immer knapper wird, ist es für uns als Bio-Lebensmitteleinzelhandel selbstverständlich hier gezielt Hilfe zu leisten.

Daher haben wir Anfang dieser Woche 13 Tonnen Grundnahrungsmittel der basic Marke an den „Verein Kultur für humanitäre Hilfe e.V.“ geliefert, die wiederum im Laufe der nächsten Woche über die Initiative „Deine Ukraine Hilfe“ weiter zu einem Verteilungslager an der polnisch-ukrainischen Grenze transportiert werden. Dort erfolgt die Verteilung in die Krisengebiete über persönliche Kontakte und über vertrauensvolle kirchliche und staatliche Hilfsorganisationen.

Wir bedanken uns vielmals bei der privaten Initiative um den Bio-Bauern Martin Ritter (u.a. Tankred Kauf, Nikolaus v. Doderer, Ferdinand zur Lippe, Sebastian v. Eltz), die den Transport der zur Verfügung gestellten Hilfsgüter der Bio-Branche organisiert. Ein großer Dank geht auch an den BNN (Bundesverband für Naturkost Naturwaren) für die logistische Planung, sowie an das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft für die Übernahme der Kraftstoff-Kosten von acht LKW-Fahrten zum Verteilzentrum.

Wenn Sie die Arbeit des Vereins Kultur für humanitäre Hilfe e. V. unterstützen möchten, sind Geldspenden an das folgende Konto möglich. Mit dem gespendeten Geld werden weitere Transporte sichergestellt und der gezielte Zukauf weiterer benötigter Hilfsmittel ermöglicht:

Verein Kultur für humanitäre Hilfe e.V.
IBAN DE39 7935 30900000 5579 34
Sparkasse Bad Neustadt
Verwendungszweck „Deine Ukraine Hilfe“;
für Spendenquittungen bitte auch E-Mailadresse angeben
Kontakt: deine-ukraine-hilfe(at)fuerev.de 

Logo

Wir freuen uns über diesen Weg mehr als 13 Tonnen Lebensmittel an Menschen liefern zu können, die aktuell auf jede Hilfe und Unterstützung angewiesen sind!

presse(at)basic-ag.de


Weitere Pressemeldungen

20.000-Euro-Spende für Kleinbäuerinnen in Kenia

In einer gemeinsamen Spendenaktion haben die basic AG und Rapunzel Naturkost zusammen mit der GLS Zukunftsstiftung Entwicklung 20.000 € für Kleinbäuerinnen und -bauern in Kenia gesammelt.

Lieferung von 13 Tonnen Lebensmittel in Kriegsgebiete der Ukraine

In Zusammenarbeit mit dem BNN, dem Verein Kultur für humanitäre Hilfe e.V.“ und der Initiative „Deine Ukraine Hilfe“ liefern wir 13 Tonnen Grundnahrungsmittel in Kriegsgebiete

basic AG übernimmt biomammut

basic AG übernimmt biomammut +++ 6 Märkte der regionalen Bio-Supermarkt Gruppe biomammut werden Teil der basic AG +++ strategisches Wachstum in Baden-Württemberg gestartet

basic AG

basic AG Lebensmittelhandel
Streitfeldstraße 17-19
D-81673 München
Tel.: 089 / 3 06 68 96 – 0
Fax: 089 / 3 06 68 96 – 690

Social Media


© All rights reserved. © basic AG