Abenteuer Bio: Wir arbeiten daran,
dieses Land zu verändern.

Startseite > > Startseite > basic Top-Themen > Bio-Fleisch und -Geflügel > basic Bruderherz-Initiative

basic Bruderherz-Initiative

Gegen die Tötung und Selektion männlicher Küken

In der herkömmlichen Aufzucht werden die männlichen Küken direkt nach dem Schlüpfen aussortiert und getötet, weil sie den Masthähnchen wirtschaftlich unterlegen sind. Diese unethische Praxis soll mit den basic Bruderherz-Eiern gestoppt werden. Ziel des Projekts: das Töten der Bruderhähne zu beenden und ihnen die Aufzucht zu ermöglichen.

Die Brudertiere werden nach Bioland-Richtlinien in einem Mastbetrieb mit Zugang zum Freiland aufgezogen. Sie werden artgerecht gehalten und mit gentechnikfreiem Futter/Getreide gefüttert. Entsprechend der strengen Bioland-Richtlinien finden regelmäßige Kontrollen statt. Mit der Aufzucht der Brudertiere soll ein wertvolles Lebensmittel und kein reines Verarbeitungsfleisch erzeugt werden: Die Hähne sind ausschließlich zum menschlichen Verzehr bestimmt (Frischfleisch, Geflügelwurstprodukte).

Mit dem Kauf der Bruderherz-Eier leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Situation für die Bruderhähne und sind aktiver Mitgestalter des Projekts. Mit jedem verkauften Ei aus dieser Aktion wird der daraus entstehende ökonomische Nachteil ausgeglichen. Wir garantieren mit dem Siegel die artgerechte Haltung der Hähne und ihre sinnvolle Verwendung nach der Aufzucht.